Medical Microneedling
Be Skin® Nürnberg


Mit den Jahren verliert unsere Haut wegen der Abnahme natürlicher Kollagenfasern an Spannkraft. Dadurch kann sie weniger Feuchtigkeit speichern, sie verliert an Elastizität. Um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken, muss unsere Haut also ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden – und dafür sorgt das Protein Kollagen. Durch das Medical Microneedling werden die natürlichen Kollagenfasern stimuliert. Die Haut wird angeregt, neues Kollagen zu bilden. Als Folge davon wirkt sie jünger, praller und straffer. Das Verfahren eignet sich neben der Better-Aging-Behandlung in Gesicht, an Hals, Dekolleté und Händen auch zur Verfeinerung des Hautbilds, zur Korrektur von Narben, zur Verringerung von Dehnungsstreifen, Cellulite und Pigmentflecken oder bei allgemein erschlafftem Bindegewebe.

Durch Medical Microneedling, das bei Be Skin® in Nürnberg angeboten wird, kann eine Hautglättung, -verfeinerung und -verjüngung für ein ebenmäßigeres Hautbild erreicht werden und zur Narbenminimierung.



Medical Microneedling ist vielseitig anwendbar und bei folgenden Indikationen geeignet:
- vergrößerte Poren
- Überpigmentierung
- Revitalisierung von Raucherhaut
- allgemeine Verbesserung des Hautbildes
- unreine Haut und Akne (nicht entzündliche)
- sonnengeschädigte und gealterte Haut mit Elastizitätsverlust
- Pigmentstörungen (z.B. Altersflecken), Chloasmata (Melasma)
- leichte bis moderate Falten (nicht bei Mimikfalten oder tiefen Falten)

In Kombination mit PlasmaPen-Behandlungen:
- Couperose
- Straffung erschlaffter Haut
- Narben und Aknenarben (Reduktion/Verbesserung)



unser
Behandlungskonzept

Heimpflege zur Vorbehandlung
Ein individuell auf Ihr Hautbild abgestimmtes Pflege-Set.
Behandlungshäufigkeit & - abstände
Häufigkeit & Abstände
- Gesicht, Hals, Dekoletté: 3–6 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen
- Akne, Hyperpigmentierungen: 6–8 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen
- Cellulite, Dehnungsstreifen: 6–8 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen

Erhalt
- Gesicht, Hals, Dekoletté: 1 Behandlung alle 3-4 Monate
- Akne, Hyperpigmentierungen: 1 Behandlung alle 2-3 Monate

Be Skin® weist ausdrücklich darauf hin, dass nur eine Kuranwendung, welche unseren Empfehlungen über Häufigkeit und Abständen folgt, zu einem effektiven und langfristigen Ergebnis führt.
Verhaltensregeln VOR der Behandlung
- 14 Tage keine Impfungen
- 14 Tage kein Antibiotika
- 48 Stunden keine Medikamente, welche das Risiko von Blutungen erhöhen, wie z.B. nicht-steroidale Entzündungshemmer (Aspirin, Diclofenac, Ibuprofen, etc.) oder Enzympräparate (z.B. Wobenzym)
- 48 Stunden kein Alkohol und/oder Drogengenuss
- 24 Stunden keine Cremes/Peelings
- min. 3 Tage pro Tag 2-3 Liter Wasser oder ungesüßte Getränke trinken
Verhaltensregeln AM Tag der Behandlung
- Haut nur mit Wasser und Seife reinigen und keine Pflegeprodukte auftragen
- zum Termin bitte UNGESCHMINKT kommen
- verzichten Sie auf koffeinhaltige Getränke und schränken Sie das Rauchen ein

häufig gestellte
Fragen

Was ist Medical Microneedling?
Es wird entweder ein mit feinen Nadeln besetzter Dermroller oder ein Needling-Pen eingesetzt. Die Nadellänge beträgt nur wenige Millimeter und die Einstichtiefe variiert von Behandlungsareal zu Behandlungsareal. Die durch die Behandlung entstehenden kleinsten Einstiche in die Epidermis lösen Reparaturmechanismen in der Haut aus. Durch das Aufbringen individueller, auf den Hauttyp abgestimmter Wirkstoffe wird die Behandlung intensiviert.
Welche Microneedling Verfahren gibt es?
Kosmetisches Microneedling
die Nadeln sind relativ kurz (von 0,1 bis 0,3mm Länge), die minimalen Einstiche sind für eine schonende Anti-Aging-Behandlung gedacht, damit die Haut wieder frischer aussieht und Pflegeprodukte besser aufgenommen werden können. Diese kurzen Nadeln sind jedoch nicht in der Lage die Produktion von Kollagen in Gang zu setzen.

Medizinisches Microneedling (Medical)
die Nadeln sind zwischen 1 und 2,5mm lang. Das Verfahren wird gerne zur Akne–Bekämpfung oder zur Behandlung verschiedener ästhetischer Probleme, wie z.B. kleinere Narben und Gesichtsfalten angewendet.

Chirurgisches Microneedling (Surgical)
mit 3mm langen Nadeln unter Vollnarkose bedarf immer einer ärztlichen Durchführung. Da diese Nadeln tiefer in die Haut eindringen, wird ein wesentlich größerer Effekt erzielt.
Wie lange halten die Ergebnisse an und kann die Behandlung bei Bedarf wiederholt werden?
Leider lässt sich dies nicht pauschal beantworten, da das Ergebnis maßgeblich von Alter, Hautzustand und Lebensstil beeinflusst wird. Grundsätzlich sind die Ergebnisse sehr nachhaltig, da sich die Wirkung der Behandlungskur nach Ende der Kur noch weiter entfaltet. Der Effekt bleibt im Vergleich zu anderen ästhetischen Maßnahmen, deren Haltbarkeit auf Monate begrenzt ist, deutlich länger aufrecht.
Welche optischen Effekte entstehen durch Medical Microneedling?
Die Haut wird angeregt, Kollagen und Elastin neu zu bilden. Wodurch eine Straffung und Erhöhung der Elastizität erfolgt. Zudem wird das Bindegewebe bei Narbengestärkt.
Downtime
Die Ausfallzeit beträgt etwa 1 bis 3 Tage. Dies hängt stark von der eingestellten Nadeltiefe und der Behandlungsursache ab. Da das Verfahren minimal invasiv ist, kann es zu kleinen Schwellungen, leichten Rötungen und kurzanhaltenden, leicht ausgeprägten Blutergüssen infolge des Eindringens der Nadeln kommen. Mit entsprechendem Mineral-Make-up (ohne Silikon und Mineralöle) können gesellschaftliche Verpflichtungen jedoch wahrgenommen werden.
Was kann zur Unterstützung in der Heimpflege eingesetzt werden?
Informationen zur unterstützenden Heimpflege erhalten Sie vor Ort.

Sie haben
Fragen zur Behandlung?


Gerne beantworten wir alle Fragen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung telefonisch 09 11 / 235 844 11,
online, per WhatsApp 01 51 / 687 391 46 oder E-Mail nuernberg@be-skin.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.