SANFTE HAUTSTRAFFUNG
durch ARGIRELINE® in Nürnberg


Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut immer mehr an Elastizität und Spannkraft. Fältchen bilden sich, die Haut altert. Je nach Lebenswandel altert die Haut schneller oder langsamer. Bis zu einem bestimmten Punkt lässt sich die Faltenbildung und Hautalterung beeinflussen und eingrenzen. Zum Beispiel mit ARGIRELINE® - der biologische Botulinum (Botox) Ersatz ohne toxische Nebenwirkungen.

ARGIRELINE® blockiert die Ausschüttung von ACh (Neurotransmitter) um bis zu 60%. Dies bewirkt keine vollständige Stilllegung der Muskeln, sondern nur eine deutliche Milderung der Mimik. Das Gesicht wirkt nicht maskenhaft, sondern entspannt und sehr natürlich. Die Behandlung mit ARGIRELINE® ist geeignet für Gesicht, Hals und Dekolleté.

unser
Behandlungskonzept

Vorbehandlung

Zwei Wochen vor der ARGIRELINE® Behandlung sollten ein, besser zwei Termine (1 x pro Woche) zur vorbereitenden Behandlung bei uns im Institut stattfinden.

Je nach Hautbild führen wir eine AND Milchsäure- oder Fruchtsäurebehandlung durch, die die Haut optimal für die Aufnahme der konzentrierten Wirkstoffe vorbereiten. Zusätzlich empfehlen wir eine Detox-Kur (Produkte und Einnahmeempfehlung erhalten Sie bei uns).

Heimpflege Vorbereitung
Je nach Hautbild ein speziell auf Sie abgestimmtes Pflege-Set.
Behandlung
Häufigkeit:
  • Wir empfehlen 1-3 Behandlungen im Abstand von 2 Wochen

Erhalt:
  • Vierteljährlich, oder nach Bedarf
Heimpflege Nachbehandlung
Je nach Hautbild ein speziell auf Sie abgestimmtes Pflege-Set.

Empfehlung:

häufig gestellte
Fragen

Wie viele Behandlungen sind nötig?
Für einen sichtbaren und nachhaltigen Effekt genügen in der Regel zwei Behandlungen im Abstand von 2 Wochen. Eine Auffrischungsbehandlung empfehlen wir vierteljährlich.
ARGIRELINE® und Botox?
ARGIRELINE® ist eine Variante zur zeitlichen Verlängerung der Botox-Ergebnisse. Damit wird das Risiko einer behandlungsinduzierten Botox-Resistenz erheblich verringert.
Downtime
Unmittelbar nach der Behandlung können Sie problemlos in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren. Am Folgetag kann es zu kleinen Schwellungen, leichten Rötungen und kurzanhaltenden, leicht ausgeprägten Blutergüssen infolge des Eindringens der Kanüle kommen. Geschminkt mit entsprechendem Make-up (ohne Silikon und Mineralöle) können gesellschaftliche Verpflichtungen jedoch sofort problemlos wahrgenommen werden.

Sie haben
Fragen zur Behandlung?


Gerne beantworten wir alle weiteren Fragen zur Mesotherapie in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail.