Wimpernverlängerung
in Nürnberg


Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck – und damit dieser durchweg positiv ausfällt, ist ein schöner Augenaufschlag die halbe Miete. Um die Augen unserer Kunden also perfekt zum Strahlen zu bringen, bieten wir bei Be Skin® in Nürnberg zusätzlich zu Kosmetikbehandlungen und Verfahren innerhalb der apparativen Ästhetik erstmals auch die professionelle Wimpernverlängerung an und erweitern so unser umfassendes Portfolio. Bei der Behandlung werden Wimpern aus synthetischen Fasern mit Spezialklebstoff an die Naturwimpern angebracht, wo sie für einen natürlichen Schwung und eine perfekte Ausstrahlung sorgen.

Die Wimpernverlängerung ist völlig schmerzfrei, dauert je nach Methode 1 bis 3 Stunden. Länge und Anzahl der aufgebrachten Wimpern hängt immer von der Ausgangslage ab und wird individuell auf den Typ und das Bedürfnis des Kunden abgestimmt. So stellen wir sicher, dass der Augenaufschlag natürlich wirkt und die Schönheit des Blickes noch mehr hervorgehoben wird.

häufig gestellte
Fragen

Kann es bei der Wimpernverlängerung zu Nebenwirkungen kommen?
Obwohl der Kleber allgemein sehr gut verträglich ist, kann es in Einzelfällen zu allergischen Reaktionen kommen. Wenn Sie an Allergien leiden, besprechen wir gerne mit Ihnen vorab im Beratungsgespräch die Inhaltsstoffe des Klebers und klären ab, ob eine Behandlung für Sie in Frage kommt.
Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?
Natürliche Wimpern erneuern sich alle 60 bis 90 Tage. Damit der Wimpernkranz immer voll ausgefüllt ist und keine Lücken aufweist, sollte das Auffüllen alle 2 bis 4 Wochen erfolgen.
Was muss ich nach der Behandlung vermeiden?
  • In den ersten 24 Stunden nach der Behandlung dürfen die aufgesetzten Wimpern keiner Feuchtigkeit und Hitze ausgesetzt werden.
  • Duschen und der Besuch von Dampf- und Schwimmbad
  • Kontakt mit Tränenflüssigkeit
  • Nach der 24-Stunden-Frist sind Saunabesuche möglich, sie sollten aber wohldosiert sein, weil längere Hitzeeinwirkung dem Kleber schaden kann.
Was muss ich beim Schminken beachten?
Verzichten Sie bei Mascara und Eyeliner auf ölhaltige, wasserfeste Produkte, da diese dafür sorgen, dass sich der Klebstoff, mit dem die Wimpern befestigt sind, auflöst und sich die zusätzlich aufgebrachten Wimpern schneller ablösen. Spezialprodukte, die sich für die Anwendung bei künstlichen Wimpern eignen, sind bei Be Skin® erhältlich. Sie sollten darüber hinaus auf den Einsatz von Wimpernzange oder beheizbaren Wimpernstäben verzichten, weil diese zu einem schnelleren Ablösen der Verlängerungen führen.
Was muss ich beim Abschminken beachten?
Weil ölhaltige Reinigungslotions und klassische Make-up-Entferner den Kleber angreifen, mit dem die Wimpern befestigt sind, sollte hier auf Spezialprodukte zur Make-up-Entfernung zurückgegriffen werden, zu denen wir Sie gerne beraten. Auch sollte starkes Reiben vermieden werden, da auch hier die aufgebrachten Wimpern geschädigt werden können.

Sie haben
Fragen zur Behandlung?


Gerne beantworten wir alle weiteren Fragen zur Wimpernverlängerung in einem persönlichen Beratungsgespräch.