HAUTVERJÜNGUNG durch LIQUID-LIFTING
Be Skin®Nürnberg


Die Produktion der körpereigenen Hyaluronsäure nimmt ab dem 25. Lebensjahr ab und die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität. Hyaluronsäure ist dafür verantwortlich Wasser im Gewebe zu binden, die Haut aufzupolstern, freie Radikale abzufangen, die kollagenen Fasern im Bindegewebe zu stützen, sowie zur Neubildung von Kollagen und Fibrillen. Lässt die Hyaluronsäure-Konzentration nach, zeichnen sich mit zunehmendem Alter kleine Falten und Linien ab. Dies geschieht durch Umverteilung des Unterhautfettgewebes und generellen Elastizitätsverlust der Haut. Hier kann Liquid-Lifting mit H100 und H100+ Abhilfe schaffen.
H100 und H100+ sind einzigartige Hyaluronsäure-Injektionsverfahren zur Bio-Revitalisation und Bio-Remodellierung.

Diese Anti-Aging Behandlung mit hautstraffender Wirkung hydratisiert, stimuliert erschlaffte, müde und feuchtigkeitsarme Haut und ist eine effektive Alternative zu gängigen invasiven Eingriffen. Die Haut wird regelrecht mit Feuchtigkeit geflutet und verminderte Fettdepots werden durch eine Kombination aus Hyaluronsäure, Mineralien und Vitaminen wieder aufgefüllt. Das Gesicht, besonders Wangen, Kinn, Plisseefältchen, Nasolabialfalten werden hierdurch angehoben, die Haut glättet sich nahezu augenblicklich. Die Behandlung ist auch hervorragend für Dekolleté, Hals, Hände, Oberarme, Ellenbogen und Knie geeignet, dauert nur wenige Minuten und ist schonend und schmerzarm.



Liquid-Lifting mit H100

- präventiv auch bei jüngeren Kunden
- zur Durchfeuchtung der Haut
- nach chemischen Peelings
- zum Wachstum von Kollagen und Fibrillen
- zur Unterstützung des Kollagens im Bindegewebe
- bei der Wundheilung nach invasiven Eingriffen
- vor Unterspritzungen und Botox-Behandlungen
- gegen Hautalterung und zur Geweberegeneration
- zur Hautglättung nach intensiver Sonneneinstrahlung
- zur Reduktion von Falten und schlaffer Haut
- zur Verbesserung der Hautelastizität





Liquid-Lifting mit H100+

- zur Behandlung älterer Haut, Dyschromien und Akne
- zur Durchfeuchtung der Haut
- nach chemischen Peelings
- zum Wachstum von Kollagen und Fibrillen
- zur Unterstützung des Kollagens im Bindegewebe
- zur Stimulierung von Elastin- und Glycoproteinproduktion
- bei der Wundheilung nach invasiven Eingriffen
- vor Unterspritzungen und Botox-Behandlungen
- gegen Hautalterung und zur Geweberegeneration
- zur Hautglättung nach intensiver Sonneneinstrahlung
- zur Reduktion von Falten und schlaffer Haut
- zur Verbesserung der Hautelastizität
- zur Erhöhung der Sauerstoffversorgung
- zur Beschleunigung der Zellerneuerung
- zur Erhöhung der Zellenergie

unser
Behandlungskonzept

Heimpflege zur vor- & Nachbehandlung
Ein individuell auf Ihr Hautbild abgestimmtes Pflege-Set.
Behandlungshäufigkeit & - abstände
Häufigkeit & Abstände
Kuranwendung Liquid-Lifting mit H100 und H100+
- 1. Behandlung: Woche 1
- 2. Behandlung: Woche 2
- 3. Behandlung: Woche 4
- 4. Behandlung: Woche 6
- 5. Behandlung: Woche 8

Erhalt
- alle 3-6 Monate oder
- alle 12-18 Monate eine Kuranwendnung

Be Skin® weist ausdrücklich darauf hin, dass nur eine Kuranwendung, welche unseren Empfehlungen über Häufigkeit und Abständen folgt, zu einem effektiven und langfristigen Ergebnis führt.
Verhaltensregeln VOR der Behandlung
- 14 Tage keine Impfungen
- 14 Tage kein Antibiotika
- 48 Stunden vor der Behandlung keine Medikamente, welche das Risiko von Blutungen erhöhen
- 48 Stunden kein Alkohol und/oder Drogengenuss
- 24 Stunden keine kosmetischen Cremes/Peelings
- min. 3 Tage pro Tag 2-3 Liter Wasser oder ungesüßte Getränke trinken
Verhaltensregeln AM Tag der Behandlung
- Haut nur mit Wasser und Seife reinigen und keine Pflegeprodukte auftragen
- zum Termin bitte UNGESCHMINKT kommen
- verzichten Sie auf koffeinhaltige Getränke und schränken Sie das Rauchen ein
- 2-3 Liter Wasser oder ungesüßte Getränke trinken

häufig gestellte
Fragen

Downtime
Es kann zu kleinen Schwellungen, leichten Rötungen und kurzanhaltenden, leicht ausgeprägten Blutergüssen infolge des Eindringens der Kanüle kommen. Geschminkt mit entsprechendem Mineral-Make-up (ohne Silikon und Mineralöle) können gesellschaftliche Verpflichtungen jedoch wahrgenommen werden.
Was ist vor der Behandlung zu beachten?
3 bis 4 Tage vor der Behandlung sollte etwas mehr als gewohnt getrunken werden.
(min. 2 bis 2,5 Liter pro Tag)
Was ist nach der Behandlung zu beachten?
Für min. 48 Stunden sollte auf Sport, Sauna, Dampfbad und Schwimmbad verzichtet werden.
In den folgenden Tagen nach der Behandlung sollte etwas mehr als gewohnt getrunken werden.
(min. 2 bis 2,5 Liter pro Tag)

Sie haben
Fragen zur Behandlung?


Gerne beantworten wir alle weiteren Fragen zu Liquid-Lifting in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung telefonisch 09 11 / 235 844 11,
online, per WhatsApp 01 51 / 687 391 46 oder E-Mail nuernberg@be-skin.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.